Seniorenheim Simone und André Kujanek GmbH
           Seniorenheim Simone und André Kujanek GmbH

Federvieh, Hirsch & Co

Viele Menschen können sich Tiere aus ihrem Alltag nicht wegdenken. Und wenn wir Menschen fragen, warum sie die Tiere halten, bekommen wir die unterschiedlichsten Antworten. Viele Menschen wären ohne ihre Tiere sehr einsam, vielen würde ein Zuhörer fehlen, viele würden keine Wärme mehr spüren. Tiere sind für manche Menschen Handlanger, Freizeitpartner, Tröster, Motivierer, etc.

Die mittlerweile nachgewiesene therapeutisch positive Wirkung auf behinderte und/oder ältere Menschen, die hilfs- und/oder pflegebedürftig sind wurde zwischenzeitlich wissenschaftlich belegt.

 

Aus diesen und vielen anderen Gründen arbeiten wir auf Wunsch mit den verschiedenen Tierarten zusammen. Es gibt im Garten einen Fischteich. Außerdem befinden sich gegenüber vom Heim zwei Tierwiesen, die herrlich zum beobachten und entspannen einladen. Unter anderem kann man hier auch heimische Vogelarten und Hirsche beobachten.   

 

Der Umgang mit demenzkranken Menschen ist für Angehörige und Pflegepersonal immer eine Herausforderung. Der Vater, die Mutter, die Oma - plötzlich erinnert sich der geliebte Mensch nicht mehr und verhält sich unsicher gegenüber seiner Umwelt. Deshalb ist der professionelle, liebevolle und gut geschulte Umgang äußerst wichtig. Bei uns gelten ganz besondere Bedingungen, die das Leben der Betroffenen auffangen und ihnen helfen, angstfrei und voller Vertrauen ihr Leben zu leben. Auch hierbei unterstützen uns unsere Co-Therapeuten in unterschiedlichen Formen.

 

Aktuelles

Auch 2018 haben wir vom MDK die Pflegenote "sehr gut" erhalten.

 

Alle Meldungen

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Ansprechpartner:

Frau Nadine Harke

Herr Daniel Harke

Frau Britta Faulhaber

Telefon: 05553-883

E-Mail:

info@seniorenheim-kujanek.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Seniorenheim Simone&André Kujanek GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.